Neues von der Feuerwehr Obergermaringen

von Benjamin Polster

Die Feuerwehr Obergermaringen weitet die Zusatzalarmierung des Alamos System aus. Neben den bereits vorhandenen Alarmbildschirmen in den Umkleiden und in der Fahrzeughalle setzen wir nun auch auf die aPager PRO App, welche bereits erfolgreich von mehreren Feuerwehren im Kreisfeuerwehrverband Ostallgäu eingesetzt wird. Bei unserer letzten Übung wurde das System erfolgreich an die Mannschaft übergeben.

von Benjamin Polster

Ein weiterer Meilenstein seit Gründung des Feuerwehr Service Zentrums in Germaringen.

Im Jahr 2021 stimmten die beteiligten Gemeinden der Bildung eines gemeinsamen Atemschutzpools zu. Den Zuschlag nach der Ausschreibung erhielt die Firma Denzel Fireequipment. Die Anlieferung der Geräte inkl. Flaschen, Masken und Transportkisten erfolgte Mitte Februar. Beschafft wurden 72 baugleiche Atemschutzgeräte des Herstellers MSA, Type M1.

In den nächsten Wochen werden die Geräte im System erfasst, in Betrieb genommen und erstmalig vom Gerätewart geprüft. Danach erfolgt der Austausch in den jeweiligen Feuerwehren.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die in diesem Projekt mitgewirkt haben.

Bild_AG1    Bild_AGT2

von Benjamin Polster

Im Dezember 2021 erfolgte durch unseren Gemeinderat die Auftragsvergabe für unser neues Mehrzweckfahrzeug.

Es handelt sich um einen Mercedes Sprinter mit Aufbau durch die Firma Furtner und Ammer aus Landau/Isar. Die Fertigstellung und Auslieferung wird je nach Materialverfügbarkeit bei den Herstellern Ende 2022 bzw. Anfang 2023 erfolgen.

Wir freuen uns bereits jetzt auf das neue Einsatzfahrzeug.